Von den Anfängen bis jetzt

16. November 2016: Was wünschen sich Steinens Bürgerinnen und Bürger?

 

Die etwa 60 Teilnehmer haben rege diskutiert und überlegt, was am Lebensort Steinen positiv zu werten ist und was verändert werden muss, mit mehr oder weniger hoher Dringlichkeit:

Bei den Pluspunkten von Steinen wurden am häufigsten genannt:

  • ideale geografische Lage, zwischen zwei Städten, herrliche Landschaft, hoher Freizeitwert
  • gute Verkehrsverbindungen im ÖPNV, zumindest tagsüber
  • gute Infrastruktur, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten auch im    Einzelhandel, Markt
  • Kulturangebot mit KuK Steinen  und VHS
  • Schulzentrum und Kinderbetreuung
  • überschaubare Größe, freundliche Leute, persönliche Kontakte
  • aktives Vereinsleben
  • alles zu Fuß erreichbar
  • Flüchtlingsengagement
  • Diskussionsfreude  

>>  Mehr Informationen zu den Ideen des ersten Treffens                                                                        


Aktuelle Protokolle und Berichte von den Gesamttreffen

Ist Steinen fit für die Zukunft?

Die Sitzung der Initiative Steinen im Wandel wird zur Bürgerfragestunde an den Bürgermeister. Es gibt offene Fragen rund um das Ladensterben im Ortskern, Tempo 30 und den Schwimmbadbetrieb...

>>  Badische Zeitung vom 18, Februar 2022